39. SKO-LeaderCircle

Agile Arbeitsformen für Führungskräfte - Top-Sharing und Portfolio-Working als Erfolgsmodelle?

Wie gelingen geteilte Führung und Portfolio-Arbeit trotz hoher Ansprüche an die Führungskräfte selbst und an das Umfeld?Geteilte Führung und Portfolio-Arbeit stellen hohe Ansprüche - sowohl an die Führungskräfte selbst – aber auch an ihr Umfeld. Wie organisiert man sich, ohne den Raum für Spontanität zu verlieren? Wie gestaltet man Arbeitsbeziehungen ohne dass es für das Umfeld und die Mitarbeiter komplex wird? Welche Konfliktpotenziale ergeben sich? Welche Rahmenbedingungen braucht es, damit Unternehmen profitieren? Diese Fragen und mehr stehen im Zentrum der Diskussion. In Interviews werden zwei «Top-Sharerinnen» von ihren Erfahrungen mit einer Co-Leitung im Teilzeitpensum berichten. Und auf dem Podium zeigen Microsoft-Managerin Marianne Janik und Diversity-Verantwortliche der AXA Yvonne Seitz auf, wie moderne Unternehmen agile Arbeitsmodelle fördern, um zu profitieren.

Podiumsgäste
• Marianne Janik Country Manager Microsoft Schweiz
• Angelika Eckenstein-Haffer Co-Leitung CAP Rechtsschutz
• Diana Pasquariello Co-Leitung CAP Rechtsschutz
• Yvonne Seitz Leitung Diversity Management AXA Winterthur
• Sabine und Oliver Weisbrod CO-CEO Weisbrod
• Stefan Barmettler Chefredaktor Handelszeitung, Moderation

Diskutieren Sie mit und bringen Sie Ihre Erfahrungen ein. Der anschliessende Apéro riche bieten die ideale Gelegenheit zur Vertiefung und zum Netzwerken.

Hier mehr Informationen erfahren.

Jetzt Platz sichern bis am 8. Juni:

 www.sko.ch/leadercircle oder E-Mail: info@sko.ch

 


Veranstaltungs-Details:

Veranstaltung Zeitraum Ort
39. SKO-LeaderCircle Mittwoch, 14.06.2017
18:00 - 21:00
SIX ConventionPoint
Selnaustrasse 30
8001 Zürich

Diskutieren Sie mit