Zusammenarbeit als grösste Innovation?

https://www.swisscom.ch/de/about/innovation/open-innovation/cx-day.html

Die Digitalisierung verändert unsere Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Deshalb sollten wir uns überlegen, wie wir noch schneller und besser auf die neuen Markt­bedingungen reagieren können. Im Zentrum steht dabei die Zusammenarbeit. Sie ist der Schlüssel zur Lösung komplexer Probleme und gleichzeitig die grösste Heraus­forderung. Um unsere Kunden auch in Zukunft mit besten Erlebnissen begeistern zu können, widmen wir uns am CX-Day folgenden Fragen: Welche Rahmenbedingungen fördern eine innovative Unternehmenskultur? Welche Rolle spielt dabei die Zusammen­arbeit? Welche Auswirkungen hat sie auf unser Unternehmen, das Team und jeden einzelnen von uns? Gemeinsam mit inspirierenden Speakern und spannenden Gästen explorieren wir am 28. April neue Wege der Zusammenarbeit.

Zur Anmeldung

#cxday


hans-c-werner-300x300.jpg

Hans C. Werner
Leiter Group Human Ressources, Swisscom

«Was innen geschieht,
ist aussen spürbar.»

Mehr zum Referat und Speaker


jazz-trio-300x300.jpg

Jazz Trio
von Grünigen, von Orelli, Dühsler

«Freie Improvisation als
Basis für Innovation.»

Mehr zum Referat und den Speakern


uwe-luebbermann-300x300.jpg

Uwe Lübbermann
Kopf von Premium-Cola

«Mitspracherecht für alle.»

Mehr zum Referat und Speaker

 


tonio-zemp-300x300.jpg

Tonio Zemp
Partner Liip

«Zukunft ohne Management?»

Mehr zum Referat und Speaker


ferdy-gilsing-300x300.jpg

Ferdy Gilsing
Senior Manager Design, Strategy & Innovation, Philips

«Wie Design Thinking ein
Unternehmen verändern kann.»

Mehr zum Referat und Speaker


dr-joel-luc-cachelin-300x300.jpg

Dr. Joël Luc Cachelin
Geschäftsführer Wissensfabrik

«Treffen wir uns
on- oder offline?»

Mehr zum Referat und Speaker


prof-jan-erik-baars-300x300.jpg

Prof. Jan-Erik Baars
Leiter Design Management, Hochschule Luzern

«Design ist eine Haltung,
die alle etwas angeht.»

Mehr zum Referat und Speaker


Veranstaltungs-Details:

Veranstaltung Zeitraum Ort
Zusammenarbeit als grösste Innovation? Donnerstag, 28.04.2016
08:30 - 18:00
Bern

Diskutieren Sie mit