Für Medienschaffende

Medienmitteilungen / Präsentationen / Q&A / Backgrounder / Visuals - stehen hier für Sie zum Download bereit.


07.09.2016

Die Schweizer Wirtschaft ist auf dem Weg zu mehr Flexibilität – 79 Unternehmen haben die Work Smart Charta unterzeichnet

Zwei neue Studien der Work Smart Initiative zeigen auf, wo die Schweiz punkto flexiblen Arbeitsformen steht und wie Unternehmen den Wandel Richtung mehr Agilität und Flexibilität gezielt gestalten können. Von den rund 4,65 Mio. Erwerbstätigen der Schweizer Wirtschaft arbeiten bereits 1,12 Mio. Personen, also rund ein Viertel, flexibel. 2,62 Mio. Beschäftigte können aufgrund ihrer Tätigkeit, der Infrastruktur oder des Firmenreglements noch nicht flexibel arbeiten. Bisher haben 79 Unternehmen die Work Smart Charta unterzeichnet und damit ihrem Bekenntnis zu einem flexiblen Denk- und Werkplatz Schweiz Ausdruck verliehen. Zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Work Smart Week vom 12. bis 16. September bieten anhand konkreter Praxisbeispiele Hilfestellung zur Umsetzung von flexiblen Arbeitsformen.


09.06.2015

Medienmitteilung - Schweizer Unternehmen unterzeichnen Charta ─ für eine flexible und smarte Wirtschaft

Flexible Arbeitsformen liegen im Trend. Viele Unternehmen sind aber noch nicht so weit oder stehen ganz am Anfang. Die jüngst gegründete Work Smart Initiative will Schweizer Unternehmen dabei unterstützen, flexible Arbeitsformen einzuführen und zu fördern. Sieben Unternehmen haben die Charta der Initiative unterzeichnet und gestützt auf eine Studie der Fachhochschule Nordwestschweiz, einen Leitfaden entwickelt mit Tipps für die Einführung flexibler Arbeitsformen.


03.02.2015

Medienmitteilung - Vom Home Office Day zur «Work Smart»-Initiative

Der nationale Home Office Day wandelt sich zur «Work Smart»-Initiative. Dafür haben sich die bisherigen Initianten Microsoft, SBB, Swisscom und Witzig The Office Company entschieden und mit der Schweizerischen Post einen neuen Partner hinzugewonnen. «Work Smart» legt den Schwerpunkt stärker auf die Unterstützung der Unternehmen, um flexible Arbeitsformen zu fördern.


Diskutieren Sie mit