Digitalzug: Hintergrundgespräch mit Claudia Giorgetti Del Monte

Digitalisierung: Treiben statt getrieben werden

Sind Unternehmen mit der Digitalisierung auf dem Weg zu den besten aller Welten? Ja, wenn sie sie als Chance begreifen und den Mitarbeitenden nicht allein lassen. Denn bei jedem erfolgreichen Unternehmen macht der Mensch den Unterschied. Was heisst das für das Unternehmen, welche Bedeutung kommt dem Lernen zu, und welche Hausaufgaben muss wer wie erledigen?

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018, steht Claudia Giorgetti Del Monte, die Mobiliar, im Interview Red und Antwort zu den Auswirkungen, die die neuen Arbeitsformen auf die Unternehmenskultur haben.

Das Interview kann ausserhalb des Digitalzugs via Live-Stream online mitverfolgt werden.

Claudia Giorgetti Del Monte, Leiterin Organisations- und Kulturentwicklung, die Mobiliar

 

Der Digitalzug beginnt am 18. Oktober 2018 seine einwöchige Fahrt durch die Schweiz. Die Work Smart Initiative ist zusammen mit der SBB, der Mobiliar, Swisscom, Witzig The Office Company und weiteren Partnern zum Thema #weworksmart an Bord. Hier geht's zum Programm der Work Smart Initiative im Digitalzug.

 

 


Veranstaltungs-Details:

Veranstaltung Zeitraum Ort
Digitalzug: Hintergrundgespräch mit Claudia Giorgetti Del Monte Mittwoch, 24.10.2018
12:00 - 12:30
Digitalzug
Bahnhof St. Gallen, Gleis 15

Diskutieren Sie mit