Wettbewerb: Genug der Worte – jetzt wollen wir Bilder sehen!

Während der Work Smart Week vom 12.-16. September möchten wir über die Zukunft der Arbeit sprechen. Wichtiger jedoch als viele Worte ist das Erlebnis. Wir rufen Sie deshalb auf: Arbeiten Sie flexibel, und teilen Sie Ihre Erfahrung in Bildern mit uns! Der beste Post mit dem Hashtag #weworksmart gewinnt einen Designer-Sessel.

smarter-arbeitsplatz

Was wir suchen

Wir möchten wissen, wie Sie von flexiblen Arbeitsformen profitieren. Wo arbeiten Sie, wenn Sie den Arbeitsort im Einklang mit Ihren Aufgaben und dem Alltag wählen können? Machen Sie ein Selfie von Ihrem Arbeitsplatz und sagen Sie uns, warum dieser Arbeitsplatz für Sie der schönste, produktivste, attraktivste, kreativste, ruhigste, innovativste, grosszügigste, flexibelste, frühste, vielseitigste, sinnvollste, ökologischste etc. Arbeitsplatz ist.

Sunnie vergibt die Amoebe

Es sind also nicht nur Hängematten-Strandselfies mit Laptop auf dem Schoss gefragt. Smarte Arbeitsorte dürfen auch normal sein. Auf die Kombination von Bild und Kommentar kommt es an. Und ob es Sunnie Groeneveld gut findet. Sunnie ist Gründerin und CEO von Inspire 925, einem Startup, das auf Mitarbeiter-Engagement spezialisiert ist. Sie hat zudem das Buch „Inspired at Work – 66 Ideen für mehr Engagement und Innovation im Unternehmen“ verfasst. Sie weiss also Bescheid, was Mitarbeiter motiviert und wird am Ende der Woche den smartesten Arbeitsplatz auswählen. Die Gewinnerin oder der Gewinner kann schon bald bei sich zu Hause (oder wo auch immer) im Sessel «Amoebe» gemütliche Stunden verbringen.

So gehen Sie vor:

  • Machen Sie zwischen dem 12.-16. September ein Selfie von Ihrem Arbeitsplatz und posten Sie es auf Ihrem Twitter oder Instagram Account.
  • Schreiben Sie dazu einen Kommentar, warum dieser Ort für Sie besonders smart ist, und versehen Sie den Post mit dem Hashtag #weworksmart.
  • Verfolgen Sie auf der Website der Work Smart Initiative, wie andere smart arbeiten, und gewinnen Sie den Sessel «Amoebe» für gemütliche Stunden zu Hause.


Hier geht es  zu der Bildergalerie der smarten Arbeitsplätze.

Download Teilnahmebedingungen

Diskutieren Sie mit